GLOSSAR ZUM TEXT 
''TOEDLICHE LUFT ''


Glossar ZU '' TOEDLICHE LUFT ''

Smog (m., nur Singular) – die Verschmutzung der Luft durch Abgase (z. B. von Autos)

als etwas gelten – in einer bestimmten Art und Weise beurteilt werden

Luftverschmutzung, -en (f.) – die Verunreinigung der Luft

Verkehrstote, -en (m./f.) – eine Person, die bei einem Verkehrsunfall gestorben ist

Kohlenmonoxid, -e (n.) – ein sehr giftiges Gas, das z. B. bei Verbrennung entsteht

vorgewärmt – so, dass etwas vorher warm gemacht wurde

Schicht, -en (f.) – hier: die Ebene

Austausch, -e (m.) – der Wechsel

Faktor, -en (m.) – etwas, das eine bestimmte Wirkung hat

langfristig – über einen längeren Zeitraum

Belastung, -en (f.) – die Tatsache, dass man etwas ertragen muss

Feinstaub, (m., nur Singular) – aus sehr kleinen Partikeln bestehender Schmutz

Atemwegserkrankung, -en (f.) – die Erkrankung der Teile im Körper, durch die die Luft beim Atmen geht

Umweltzone, -n (f.) – ein Gebiet, in dem nur bestimmte Autos fahren dürfen

etwas ein|richten – hier: etwas einführen; etwas erschaffen

Verkehrsnetz, -e (n.) – das Gebiet, in dem öffentliche Verkehrsmittel fahren

etwas aus|bauen – hier: etwas weiterentwickeln; etwas größer machen

aus|reichen, etwas reicht aus – etwas ist genug

Schadstoff, -e (m.) – eine Substanz, die schlecht für die Umwelt ist

Kraftwerk, -e (n.) – eine Fabrik, in der Strom (z. B. aus Atomenergie) hergestellt wird

Energieerzeugung, -en (f.) – hier: das Herstellen von Strom