TEXT 3 EINIGE WOCHEN SPAETER

TEXT 3   SPONTAN  ALEX=MAEDCHEN + ALEX = JUNGE

 

 

A   Einige Wochen später. Die Situation in der Schule ist mehr als kompliziert. Zwischen det Tatjana-Clique und Alex ist etwas faul.. Aber was ? Darüber denkt Alex die ganze Zugfahrt lang nach. Denn die Herbstferien haben gerade angefangen und Alex fährt zu ihrer Tante Iris und Kusine Lisa. Und das ist eigentlich toll. Nur...

 

 

B    Lisa

Oh Mann ! Ich hab mich so gefreut ! Endlich kommt Alex, und ich kann ihr die Stadt zeigen. Und die tolle Überraschung : ein Wochenende bei Uli in Graz ! Das super Museum, all das.... ! Und Onkel Thomas, der extra zur Party kommt. Und Alex ? Sie redet nur von Frankfurt, von der fiesen Tatjana. Und von Alex. Aaarg ! Ich kann den Namen Alex nicht mehr hören !!! ''Weißt du, der ist sooooooo nett und sooooooo intelligent und sooooooo toll. Soll ich ihm eine Karte schreiben ? Was meinst du , Lisa ? '' Hilfe !!!! Ich krieg die Krise !

Und jetzt fährt Alex wieder ab und ich finde, wir haben nichts richtig zusammen gemacht.....

Oh nein, da kommt Alex mit einem Brief in der Hand. Ich fass es nicht !

 

C    Alex

 

Ja,ich hab ein super schlechtes Gewissen... Da komme ich zum ersten Mal zu Lisa. Und die gibt sich so eine Mühe,echt ! Die waren alle so lieb.... Nehmen mich mit nach Graz. Und ich hab noch nicht mal Spaß bei der Musikgeschichte.

Sie hat alles so gut organisiert und ich denk' nur an Frankfurt und an Alex und die komische Geschichte mit Tatjana und den anderen. Aber vor allem an Alex...Ich bin fast froh,dass die Ferien bald vorbei sind.... Das darf ich niemandem sagen !!!

 

Tut mir Leid, Lisa ! Nächstes Mal bin ich wieder ganz da. Bestimmt. Und danke, dass du den Brief einwirfst. Wird Alex sich über meine Karte freuen ????

 

 

D   Lisa und Alex umarmen sich trotz allem lange und herzlich am Bahnhof. '' Mach's gut!'', sagt Lisa. '' und wenn ich nach Frankfurt komme, will ich als erstes diesen tollen Alex sehen ! Dass das ganz klar ist. '' '' Sorry !'', murmelt Alex mit rauer Stimme. Seit gestern ist sie sehr erkältet. '' Du siehst aus wie ein Clown und hörst dich an wie ein Mann. '' Ein bisschen Rache muss sein. Aber dann gibt Lisa ihrer Kusine doch noch schnell die Tüte Halsbonbons, die sie extra für sie gekauft hat. Und beide winken, bis sie sich nicht mehr sehen können.