DIE GESCHICHTE VON SCHILDKROETES FLOETE IM BILD 


SCHILDKROETES FLOETE

 

EIN BRASILIANISCHES VOLKSMAERCHEN

 

Es war einmal eine Schildkröte. Sie spielte am Ufer eines Flusses auf ihrer Flöte und alle Tiere hörten ihr zu. Löwen, Elefanten,Schmetterlinge, Schlangen und Affen, alle tanzten zu Schildkrötes Musik. Eines Tages hörte ein böser Mann Schildkrötes Musik.

'' Ah'', dachte er, das muss Schildkröte sein, die diese Musik spielt. Wie gut würde sie mir jetzt gerade schmecken.'' Und so rief er : '' Schildkröte ! Zeig mir doch deine schöne Flöte.'' Schildkröte kam langsam zur Tür und hielt sie ihm hin. Aber sobald der Mann Schildkröte sah, packte er sie am Hals und begann mit ihr zu rennen. Schildkröte versuchte um Hilfe zu rufen, aber sie brachte keinen Ton heraus. Sie machte ihre Augen zu und hielt ihre Flöte als Glücksbringer ganz fest. Als der Mann seine Hütte erreichte, steckte er Schildkröte in einen Käfig und verschloss die Tür. Dann wandte er sich an seine Kinder : '' Lasst Schildkröte ja nicht aus dem Käfig'' und ging hinaus auf's Feld. Die Kinder begannen draussen zu spielen. Schildkröte saß ganz still in ihrem Käfig und dachte über die Worte des Vaters nach. Dann begann sie eine so liebliche Melodie auf ihrer Flöte zu spielen, dass die Kinder zu ihrem Käfig gelaufen kamen und sie voller Staunen fragten : '' Spielst du so schön, Schildkröte ?'' '' Ja'', sagte Schildkröte. Sie spielte und spielte, denn sie sah, dass es die Kinder glücklich machte. Schließlich hörte sie auf. '' Ich kann sogar noch viel besser tanzen als spielen'', sagte sie. '' Möchtet ihr es sehen ?'' '' Oh,ja,bitte'', rief ein kleiner Junge. '' ich zeige euch, wie man gleichzeitig tanzen und spielen kann, sagte Schildkröte, '' aber ihr müsst dafür den Käfig aufmachen. Hier drinnen ist dafür nicht genug Platz.'' So öffnete der kleine Junge den Käfig und Schildkröte begann zu tanzen und zu spielen. Die Kinder lachten und klatschten in die Hände, denn noch nie hatten sie etwas so Wundervolles gesehen. Dann machte Schildkröte eine Pause. ''Bitte, bitte, hör nicht auf'', riefen die Kinder ; '' Oh'',stöhnte Schildkröte, '' meine Beine sind ganz steif geworden. Wenn ich sie mir nur ein wenig vertreten könnte...''  '' Geh aber nicht zu weit'', mahnte das kleine Mädchen. '' Komm gleich zurück'' !. ''Keine Angst'', sagte Schildkröte, ''wartet nur hier.'' Schildkröte kroch ganz langsam in Richtung Urwald. Sobald sie ausser Sicht war, eilte sie so schnell sie konnte zu ihrem Haus zurück. Niemand sah Schildkröte jemals wieder.  Aber wenn du aufmerksam hinhörst, kannst du  bis zum heutigen Tage tief im Urwald den lieblichen Klang einer Flöte hören.